Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Adipositas24.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »tempo 66« ist weiblich
  • »tempo 66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 378

Wohnort: dortmund

1. Operationsdatum: 2010-04-24

Art der 1. OP: Magenband

Operationsmethode: Magenband

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 14:27

Verhaltenstehrapie in der Gruppe ??

Hallo zusammen.
Habe heute einen anruf bekommen von einem Phsychotehrapeut, nachdem ich schon seit ca, 1 Jahr auf 4 Listen stehen habe ich
mich echt gefreut. :freu: Er kann mir aber nur einen Gruppen Therapie anbieten die ca 8 Personen groß ist, es würde erst ein einzel Gespräch
stattfinden um die Problematik zu besprechen und dann 1 mal in der Woche halt die Gruppe.
Hat das jemand von euch schon mal gemacht ?? Was haltet ihr davon ?
Also nächste Woche habe ich einen Termin um sich schon mal kennen zu lernen ,
Lieben Gruß
Heute morgen lief meine Willenskraft winkend an mir vorbei !!

20.04.2010 OP Magenband
12.06.2012 Umbau zum Schlauchmagen
Am 10.06.2012 Beginn der Flüßigphase Gewicht 102.5 Kilo
Am 12.06.2012 OP Tag 98,3 Kilo
Am 15.06.2012 Entlassung mit 97,1 Kilo

BMI vor der Op / 38,88
BMI Heute 5.3.13 / 27,22

schon ganz gut finde ich :-)

Tombraider

SHG-Leitung Rottweil

  • »Tombraider« ist männlich

Beiträge: 7 849

Wohnort: Schömberg

1. Operationsdatum: 2007-05-30

Art der 1. OP: Magenband

Operationsmethode: Umbau Magenband -> RNY Magenbypass

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 14:57

Hallo :hallo:

Für mich hört sich das gut an. Könnte interessant werden mit anderen zusammen über die Problematiken rund um die Ernährung usw, zu reden.

Du kannst ja mal reinschnuppern, wenn es nichts für Dich ist, kannst immer noch ein Einzelgespräch verlangen. :positiv:
Mfg Tom




SHG Rottweil am 2. Mittwoch des Monats um 19 Uhr in Rottweil , Johanniterstrasse 35 , genügend kostenlose Parkplätze.

  • »Kiwi« ist weiblich

Beiträge: 3 267

Wohnort: 1

Art der 1. OP: keine Angabe

Operationsmethode: abnehmen ohne AC-OP

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 15:36

Für mich hört sich das gut an. Könnte interessant werden mit anderen zusammen über die Problematiken rund um die Ernährung usw, zu reden.
das ist aber meist genau das Problem, die Gruppe besteht nicht explizit aus Essgestörte, sondern alle möglichen Menschen ..mit Depressionen, Angsanfälle etc...

und das ist genau das, was mir nun nach 2 Jahren langsam fehlt und ich mir sicher bin, eine Verhaltenstherapie oder Einzeltherapie würde mir besser tun...

ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich meine Gruppe wohl bald verlassen werde, da sie mir nichts bringt.

  • »LadyMayBln« ist weiblich

Beiträge: 638

Wohnort: Berlin

1. Operationsdatum: 2010-11-10

Art der 1. OP: Magenschlauch

Operationsmethode: Magenschlauch

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 17:15

ich habs gemacht, weil stand auf meiner todo-liste, der dinge, die ich machen wollte - allerdings behielt mich der therapeuth nach der ersten gruppen stunde mit den worten *damit die gruppe aufgelockert wird* - denn er widersprach der notwendigkeit, das ich dies aus psychologischen gründen machen sollte - aber da genehmigt - und ich hatte zeit und spass, die jungs und mädels mit mir auch;-)

probier es aus, ob es dir was bringt - ob die die menschen genehm sind. manchmal hilft es ja, überhaupt zu reden - und sollte es nix sein.............so hast du immerhin den nachweis, das du dich bemüht hast

ich war überings im mediplazza in der leipziger str.
„Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“
Kurt Tucholsky





  • »tempo 66« ist weiblich
  • »tempo 66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 378

Wohnort: dortmund

1. Operationsdatum: 2010-04-24

Art der 1. OP: Magenband

Operationsmethode: Magenband

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Dezember 2011, 19:09

Mal schauen wies wird

Hallo ihr drei.
Ich werde mir die ganze sache mal anschauen und dann berichten.Kann mir auch nicht wirklich vorstellen wie das in der Gruppe
aussehen soll ,aber dafür schau ich ja mal da rein :zwinkert:
Bis dann
Heute morgen lief meine Willenskraft winkend an mir vorbei !!

20.04.2010 OP Magenband
12.06.2012 Umbau zum Schlauchmagen
Am 10.06.2012 Beginn der Flüßigphase Gewicht 102.5 Kilo
Am 12.06.2012 OP Tag 98,3 Kilo
Am 15.06.2012 Entlassung mit 97,1 Kilo

BMI vor der Op / 38,88
BMI Heute 5.3.13 / 27,22

schon ganz gut finde ich :-)

Ramona die Nachteule

Forumsbesitzerin und Ansprechpartnerin für Selbsthilfegruppen in Deutschland

  • »Ramona die Nachteule« ist weiblich

Beiträge: 55 995

Wohnort: Ansbach

1. Operationsdatum: 2000-09-08

Art der 1. OP: Magenband

Operationsmethode: Umbau Magenband -> RNY Magenbypass

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. Dezember 2011, 22:06

Ein Versuch ist es wert. Nicht jeder kann/möchte sich in einer Gruppensitzung "öffnen". Du hast nichts zu verlieren. Alles Gute. :friends:
Lieben Gruß
:eulendrink:
Ramona



9/2000 -> BMI 44,41 * 9/2009 -> BMI 21 -> 10/2012 -> BMI 24 * 12/2013 -> BMI 23 * 5/2014 -> BMI 24 * 9/2014 -> BMI 25


:spende_forum:

  • »susi66« ist weiblich

Beiträge: 27

Wohnort: Verden

1. Operationsdatum: 2007-12-03

Art der 1. OP: Magenschlauch

Operationsmethode: Magenschlauch

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Dezember 2011, 13:11

Hallo,
ich habe vor kurzem mit einer Gruppentherapie angefangen und es geht nicht um Essstörungen. Kennt ihr den Satz "Essen ist nicht das Problem, also ist Diät auch nicht die Lösung"?
Ich habe Essen als Ersatz benutzt und heute fehlt mir manchmal mein Suchtmittel. In der Gruppe sehe ich, wie andere mit ähnlichen Gedanken wie ich sie habe umgehen. Ich hatte vorher auch schon Einzeltherapie, aber mit einer sofortigen Rückmeldung ist es doch besser. Gut das ich dieses Angebot angenommen habe.
Viel Glück aud deinem Weg.

Counter:

Hits heute: 1 469 | Hits gestern: 24 497 | Hits Tagesrekord: 70 620 | Hits gesamt: 26 067 669